Motiv Sommergeschichten 2022 (jpg)

SOMMERGESCHICHTEN 2022

Eine mediale Mitmachaktion

Medientage Mitteldeutschland 2022 (JPG)

Medientage Mitteldeutschland

Projektbericht Robby (Deckblatt / JPG)

PROJEKTBERICHT

„MIT ROBBY ERSTE SCHRITTE IN DIE DIGITALE WELT“

Logo PiXEL (JPG)

PiXEl-Logo (JPG)

TLM-PiXEL-Teens beim GOLDENEN Spatz 2022

Die TLM schickte auch zum 30. Deutschen Kinder Medien Festival Goldener Spatz vom 29. Mai bis 4. Juni 2022 ihre Spezialeinheit „Die TLM-PiXEL-Teens". Die Kinder und Jugendlichen der PiXEL-Redaktion produzierten während des Festivals mit den „PiXEL-News“ ein tägliches Informationsmagazin. Mit ihren Kameras und Mikrofonen waren sie überall, auch dort wo man sie nicht vermuten würde. Am Ende des jeweiligen Festivaltages flimmerten die „PiXEL-News“ dann über die große Leinwand.

PiXEL-News

Aktuelle Pressemitteilungen

39 sommergeschichten Postkarte Vorderseite final

21.06.2022

„Erzähle deine Story“ – und gewinne ein Tablet!

Die TLM ruft alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren auf, ihre Geschichten zum Sommer 2022 z. B. in Videoclips zu filmen, in Hörspielen oder Podcasts zu vertonen, in Comics zu zeichnen, in Blogs zu verarbeiten oder Fotoserien darüber aufzunehmen. Die Mitmach-Aktion endet am 21. September 2022.

Lesen
38 Minister Schneider Foto

14.06.2022

Lokale Vielfalt, Medienbildung und Demokratiekompetenz stärken

Der Beauftragte der Bundesregierung für Ostdeutschland Carsten Schneider MdB besuchte am 14. Juni 2022 die TLM. Mit dem Direktor der TLM war er sich einig, dass es eine Stärkung der lokalen Medienvielfalt braucht. Darüber hinaus sind Medienbildung und Stärkung der Nachrichten- und Demokratiekompetenz wichtige Rahmenbedingungen einer modernen diskursiven Gesellschaft.

Lesen
37 Seniorenakademie

14.06.2022

Seniorenakademie zur Förderung von Kreativität im Umgang mit digitalen Medien

Die Nutzung neuer Medien bietet viele Chancen, bringt aber auch Risiken mit sich. Um diese erkennen zu können, braucht es Medienbildungsangebote. Die Seniorenakademie im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Gera (TMBZ Gera) am 17. Juni 2022 ab 10.00 Uhr leistet einen Beitrag zum Erwerb digitaler Kompetenzen für einen gelingenden (Medien-)Alltag für ältere Menschen.

Lesen
28 TMG metafb

Screenshot mit Flyergrafik (TLM)

DER TANZ UM NUTZER, DATEN UND VIRTUELLE GÜTER. WEB3 UND METAVERSUM – SCHÖNE NEUE WELT?

Thüringer Mediengespräch der TLM in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen (LZT)

Die Veranstaltung vom 16. April 2022 wurde vom Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Gera (TMBZ Gera) aufgezeichnet und kann im Thüringer Lernsender „labor14“ thüringenweit in den Kabelnetzen von Vodafone nacherlebt werden.

Mitschnitt der Veranstaltung in der TLM-Mediathek

Hörfunk in Thüringen

Grafik für Pressemitteilungen / Mikrofon (JPG)

In Thüringen gibt es landesweiten, privaten Rundfunk sowie Einrichtungsrundfunk und Ereignisrundfunk. Außerdem sind 6 Bürgerradios lokal zu empfangen.

Mehr Informationen

Fernsehen in Thüringen

Fernsehkamera von vorn - Schmuckbild (JPG)

Neben bundesweiten Spartenprogrammen sind in Thüringen vor allem lokale Fernsehprogramme zugelassen. Eine Übersicht und weitere Inhalte finden Sie im Bereich Fernsehen.

mehr Informationen

Rundfunk- und Internetaufsicht

Medienforschung - Schmuckbild (JPG)

Im Rahmen ihrer Aufsichtstätigkeit führt die TLM Programmanalysen durch und achtet auf die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen. Dies gilt natürlich auch für Thüringer Internetangebote.

mehr Informationen
RGB-beleuchtetes Gamingzubehör: Headset, Controller, Maus (Schmuckbild/JPG)

Schwerpunktanalyse der Medienanstalten 2021

"Jugendschutzrelevante Aspekte in Online-Games"

Die Landesmedienanstalten haben erstmals jugendschutzrelevante Aspekte von Online-Games breit beleuchtet. So haben sie 2021 fast 400 Spiele aller Genres gesichtet und dokumentiert. Genreübergreifend wurden drei zentrale Problemfelder identifiziert: unterschiedliche Alterseinstufungen bei unterschiedlichen Stores, Kostenrisiken und die Förderung exzessiver Nutzung. Auch auf inhaltlicher Ebene wurden Verstöße entdeckt, unter anderem Pornografie und Darstellungen von Minderjährigen in unnatürlich geschlechtsbetonten Körperhaltungen.

Kommende Veranstaltungen/Fortbildungen

27.06.2022

Elternabend

„Wer schön sein will, muss leiden?!“ – Aufwachsen mit medialen Schönheitsidealen

  • 19:00 - 20:30 Uhr
Details

28.06.2022

Sonstige

Jahresempfang der Thüringer Landesmedienanstalt

  • 18:00 - 22:00 Uhr
  • 99094 Erfurt
Details

29.06. - 30.06.2022

Modellprojekte des TMBZ

Erklärfilme gegen Hate Speech – Freundlich. Weltoffen. Bestimmt. (M3)

  • Ganztägig
Details
Schmuckgrafik (JPG): Hand mit verschiedenen Piktogrammen an Fäden

„FAKT ODER FAKE?“

JUGENDSCHUTZ- UND MEDIENKOMPETENZBERICHT

Freie und unabhängige Medien leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Funktionieren der Demokratie. Sie sind Vermittelnde und Hütende, indem sie das gesellschaftliche Zusammenleben beobachten, über diese Beobachtungen informieren, Diskurse anstoßen und Entwicklungen kritisch begleiten. Phänomene wie Fake News, Desinformation und Verschwörungstheorien in den Medien haben nicht zuletzt in Zeiten der Pandemie deutlich an Relevanz vor allem innerhalb sozialer Netzwerke gewonnen. Die Medienaufsicht bewegt sich in einem permanenten Spannungsfeld zwischen Jugendschutz und Meinungsfreiheit.

Der Bericht wurde am 16. Dezember 2021 in Berlin präsentiert. Die Veranstaltung kann im YouTube-Kanal von ALEX Berlin nacherlebt werden.

Bericht zum Download

Geschäftsbericht der TLM 2020

Titelbild TLM-Geschäftsbericht 2020 (JPG)

Die TLM bietet in ihrem jährlichen Geschäftsbericht einen umfassenden Überblick über ihre Aktivitäten im jeweiligen Jahr sowie Informationen über die rechtlichen Arbeitsgrundlagen, die Aufgaben, die personelle Zusammensetzung des Aufsichtsgremiums und die Organisationsstruktur.

Geschäftsbericht der TLM 2020

Medien! Vielfalt! Thüringen!

Logo TLM-Podcast (JPG)

Ein Podcast der TLM

In lockerer Atmosphäre sprechen Gäste aus ganz Deutschland mit der TLM über aktuelle Medienthemen, Regulierung und Förderung, Medienfreiheit und Medienbildung, Medienpolitik und immer auch darüber, was die TLM damit zu tun hat.

Link zum Podcast bei Spotify

Rauf auf die Mediencouch!

Logo Mediencouch (JPG)

Ein Podcast des TMBZ

Rauf auf die Mediencouch – wir sprechen über Medienbildung. Unsere Podcast-Gäste sind Akteurinnen und Akteure in der Medienpädagogik. Sie bringen ihr persönliches Engagement und ihren Blick auf die Welt der Medienbildung mit …. und wir fragen danach.

Link zum Podcast bei Spotify

Das Thüringer Medienbildungszentrum der TLM

Seit vielen Jahren ist die TLM in Thüringen einer der maßgeblichen Akteure in der Medienbildung. Im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM (TMBZ) forciert sie die Förderung der Medienkompetenz sowie die medienbezogene Aus- und Fortbildung im Freistaat, um den Herausforderungen der digitalen Medien- und Wissensgesellschaft aktiv und konstruktiv zu begegnen.

Das TMBZ ist offen für Menschen aller Generationen. Die Aktivitäten und Maßnahmen der TLM zur Förderung der Medienbildung in Schulen, Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen sind im TMBZ fest institutionalisiert. Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher erhalten Anregungen und Orientierung für die Medienbildung in der Erziehung und im Unterricht. Die Zusammenarbeit und die Vernetzung der Akteure im Elternhaus, der Schule, in Kindertagesstätten, im außerschulischen Umfeld und der Medienforschung werden im Thüringer Medienkompetenznetzwerk befördert. Die bestehenden Aktivitäten und Angebote zur Förderung der Medienkompetenz der TLM werden über das TMBZ evaluiert und die Entwicklung einheitlicher Qualitätsstandards wird angeregt.