Print-Logo
Aktuelles/Service

TLM Newsletter 04/2017

hier finden Sie aktuelle Informationen aus der TLM, über den bundesweiten Rundfunk und anstehende Termine im Überblick.


Klicken Sie bitte hier, wenn Sie Anmerkungen, Anregungen etc. direkt mitteilen wollen.



Im Fokus

Aktionstag Medienbildung
Aktionstag

1. Thüringer Aktionstag für Medienbildung am 4. Mai 2017 - Gemeinsam für eine bessere Medienbildung in Thüringen
Der 1. Thüringer Aktionstag für Medienbildung findet am 4. Mai 2017 statt. Er verfolgt das Ziel, durch vielfältige Angebote der Medienbildung die Aktivitäten zahlreicher Partner im Thüringer Medienkompetenznetzwerk vorzustellen und gleichzeitig alle Bürgerinnen und Bürger aufzurufen, bei den angebotenen Aktio-nen mitzumachen.

Weitere Informationen gibt es hier.


Informationen aus der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

TLM_Steigerstrasse10
www.tlm.de

Themen und Beschlüsse der Versammlung vom 25. April 2017

  • Neues Lokalfernsehen für Gotha
  • UKW-Versorgung in Thüringen – Diskussion über Auswirkungen des ge-planten Sendernetzverkaufs
  • Ereignisradio in Bad Liebenstein und Ilmenau

Weitere Informationen gibt es hier.


5. JMRG
Einladung

5. Jenaer Medienrechtliche Gespräche „Maschine Macht Meinung – Der digitale Mensch auf dem Weg zur gläsernen Marionette?“
Die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) und die TLM veranstalten am 22. Mai 2017 in Jena die 5. Jenaer Medienrechtlichen Gespräche. Hier gibt es Gelegenheit, über den aktuellen Einfluss der Technik auf unsere Meinungsbildung und die Zukunft der Medienregulierung zu diskutieren. Medienschaffende, Mediennutzer und alle medienrechtlich Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen gibt es hier.


20 Jahre Lokal-TV in Thüringen
Einladung

Thüringer Mediengespräche der TLM aus Anlass von 20 Jahre Lokal-TV
Am 30. Mai veranstaltet die TLM im Multifunktionsgebäude des Steigerwaldstadions die Thüringer Mediengespräche „STADT, LAND, FLUSS – Lokale und regionale Medienvielfalt“. Gerade mit Blick auf die Erfahrungen von 20 Jahren lokalem Fernsehen in Thüringen und auf die Entwicklungen im lokalen und regionalen Medienmarkt wird es in Vorträgen und Diskussionsrunden einen Überblick und Anregungen für Akteure, Politiker und Interessierte geben. Im Anschluss findet der TLM-Jahresempfang statt.

Weitere Informationen gibt es hier.


Bildungskooperation
Bildungskooperation

Thüringer Medienbildungszentrum der TLM und TÜV Rheinland starten Bildungskooperation
Vom 8. bis 12. Mai 2017 findet jeweils in der Zeit von 8 Uhr bis 14.30 Uhr der Kurs „Der Videojournalist – kompakt“ im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Gera (TMBZ Gera) statt. Dieses Qualifizierungsangebot findet erstmals in Kooperation mit der TÜV Rheinland Schule in Gera statt. Auszubildende des 1. Lehrjahres erhalten Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten medienpraktisch zu erweitern und zu erproben. Die besten Ergebnisse werden im Thüringer Lernsender labor14 ausgestrahlt.

Weitere Informationen gibt es hier.


PiXEL-Fernsehen
PiXEL Fernsehen

Grundschüler starten Themenprojekt im PiXEL-Fernsehen
Schülerinnen und Schüler der Christlichen Gemeinschaftsschule Gera werden sich im PiXEL-Fernsehen auf die Suche nach dem Glück begeben. Am 29. Mai 2017 startet das zweitägige Themenprojekt. Die jungen Filmemacher werden nicht nur in Interviews berichten, sondern auch kleine filmische Übungsstücke über das Glück gestalten. Dazu werden Spielszenen erarbeitet und Bilder zum Thema Glück gemalt.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.


Filmpodien über Menschenrechte
Filmpodien über Menschenrechte

Filmpodien im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM über Menschenrechte
Am 10. Mai 2017 startet im TMBZ Gera das erste von fünf Filmpodien, welche sich bis zum Jahresende mit Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus sowie Toleranz und Integrität beschäftigen werden. Der Förderverein "Rechtspflege Kunst und Kultur e.V." zeigt gemeinsam mit dem "Ostthüringer Anwaltsverein e.V." Kurzfilme und stellt diese anschließend zur Diskussion. In Kooperation mit dem Thüringer Lernsender labor14 werden alle Filmpodien aufgezeichnet und thüringenweit ausgestrahlt.

Weitere Informationen gibt es hier.


labor14
Lernsender - labor14

Betriebspraktikum im Thüringer Lernsender - labor14
Unter dem Motto „Have you wrapped“ bietet der Thüringer Lernsender labor14 im TMBZ Gera Jenaer Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein vierwöchiges Praktikum zu absolvieren. Schüler der Klassenstufe 10 mit Medienorientierung werden ab 22. Mai ihr Wissen im Bereich Videogestaltung erweitern. Dabei lernen sie ihre Kompetenzen und die vermittelten Kenntnisse praktisch anzuwenden, indem sie lokale Themen bearbeiten. Die selbst produzierten Beiträge werden im Nachrichtenmagazin des Thüringer Lernsenders labor 14 ausgestrahlt.

Weitere Informationen gibt es hier.


Bundesweiter Rundfunk

www.die-medienanstalten.de
www.die-medienanstalten.de

die medienanstalten

Präsentation Content Bericht 2016 - Wie Medien über Medien berichten
Im Rahmen der diesjährigen Medientage Mitteldeutschland in Leipzig, findet am 3. Mai 2017 die Vorstellung des aktuellen Content-Berichts der Medienanstalten statt. Wie berichten Medien über Medien? Expertinnen und Experten diskutieren  bei einer Podiumsdiskussion über Fragen der Glaubwürdigkeit, Themensetzung und Verantwortung von Medien in der heutigen digital vernetzten Medienwelt.

Weitere Informationen gibt es hier.


www.die-medienanstalten.de
www.die-medienanstalten.de

Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM)

Konvergente Medienordnung: DLM-Vorsitzender begrüßt Ergebnis des EP-Kulturausschusses zur AVMD-Richtlinie
Siegfried Schneider, der DLM-Vorsitzende, begrüßt das Abstimmungsergebnis des Kulturausschusses im Europäischen Parlament zur Fortentwicklung der Audiovisuellen Mediendienste-Richtlinie (AVMD-Richtlinie) vom 25. April: „Die beschlossenen Liberalisierungsansätze in Bezug auf die Werberegulierung und die Erweiterungen des Anwendungsbereichs der AVMD-Richtlinie sind ganz im Sinne der Medienkonvergenz“. Positiv zu sehen seien auch die Verbesserungsansätze in Sachen Auffindbarkeit, Signalintegrität und Barrierefreiheit.

Die vollständige Pressemitteilung der DLM vom 27. April 2017 finden Sie hier.


www.kek-online.de
www.kek-online.de/

Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)

Ergebnisse der 226. Sitzung der KEK
Die KEK hat entschieden, dass den folgenden Zulassungen und Beteiligungsveränderungen keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen:

  • Zulassung promiflash.tv / Celebrity News AG
  • Zulassung blabla.cafe / blabla.cafe GmbH & Co. KG
  • Zulassung MyTeam TV – Fußball und Best of Sport (Arbeitstitel) / thinXpool TV GmbH
  • Zulassung RTL Television / RTL Television GmbH
  • Zulassung sportdigital.tv / sportdigital TV Sende- und Produktions GmbH
  • Zulassung Radio 21 TV / NiedersachsenRock 21 GmbH & Co. KG
  • Beteiligungsveränderung / ProSiebenSat.1 Media SE
  • Beteiligungsveränderung / RTVi Germany GmbH
  • Beteiligungsveränderung / German Car TV Programm GmbH

Die vollständige Pressemitteilung der KEK vom 11. April 2017 finden Sie hier.


Fünfte Amtsperiode und Neu-Konstituierung der KEK
Die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben am 16. März 2017 in Berlin die Sachverständigen für die fünfte Amtsperiode der KEK berufen. Die der KEK angehörenden gesetzlichen Vertreter der Landesmedienanstalten wurden am 22. März 2017 von der Gesamtkonferenz der Medienanstalten benannt. In ihrer Sitzung am 11. April 2017 hat sich die KEK neu konstituiert und die Arbeit aufgenommen. Prof. Dr. Georgios Gounalakis wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Die vollständige Pressemitteilung der KEK vom 11. April 2017 finden Sie hier


Jugendschutz/Medienkompetenz

Kommission für Jugendmedienschutz
www.kjm-online.de

KJM (Kommission für Jugendmedienschutz)

Cornelia Holsten zur neuen KJM-Vorsitzenden gewählt
Vierte Amtsperiode: KJM konstituiert sich neu
Die KJM hat zu Beginn der vierten Amtsperiode eine neue Vorsitzende gewählt. Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (brema) wurde am 5. April in dieses Amt berufen. Die KJM ist ein Organ aus zwölf Sachverständigen, die jeweils einen Stellvertreter haben. TLM-Direktor Jochen Fasco ist weiterhin Mitglied in der KJM. Die vierte Amtsperiode der KJM endet am 31. März 2022.

Die vollständige Pressemitteilung der KJM vom 5. April 2017 finden Sie hier.


www.jugendschutz.net
www.jugendschutz.net

Jugendschutz-News bei jugendschutz.net 
Aktuelle Meldungen zum Jugendschutz in Telemedien sowie weitere Neuigkeiten, die die Medien berichteten z. B. über Hate Speech zu Flüchtlingsthemen finden Sie hier.

 


www.spixel-award.de
www.spixel-award.de

Nominierungen für den SPiXEL 2017
Beim GOLDENEN SPATZ wird zum 12. Mal der SPiXEL für die besten Fernsehproduktionen von Kindern vergeben. Die Preisverleihung findet am 13. Juni in Gera statt. Der SPiXEL ist ein Preis der TLM und der Deutschen Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ. Insgesamt wurden 41 Beiträge aus 10 Bundesländern eingereicht, darunter 16 Spielfilme, 13 Animationsfilme und 12 Dokumentationen. Die 6-köpfige Jury hat insgesamt zehn Beiträge nominiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.


www.internet-abc.de
www.internet-abc.de

Hate Speech – ein Thema für Kinder?
Sind Grundschüler noch zu jung für das Thema Hass im Internet? Mit dieser Frage setzt sich der Internet-ABC e.V. auseinander. Die Meinungen darüber gehen weit auseinander. Das Internet-ABC hat Hintergrundinfos zum Thema zusammengestellt und bietet Ansätze für Eltern und Lehrer zum frühen Umgang mit Hate Speech online.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Dieter Baacke Preis Handbuch
Dieter Baake Preis Handbuch

Medienpädagogik der Vielfalt – Integration und Inklusion
Das Dieter Baake Preis Handbuch 12 ist erschienen. Der Band bietet theoretische Ansätze zur Inklusion bzw. Integration und stellt erprobte Praxismethoden vor. Außerdem werden die aktuellen Dieter Baake Preisträger/-innen dokumentiert und in Interviews zu ihren Erfahrungen in der medienpädagogischen Arbeit befragt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Sonstiges

Medientage Mitteldeutschland
www.medientage-mitteldeutschland.de

Medientage Mitteldeutschland vom 2. bis 4. Mai in Leipzig
Die diesjährigen Medientage Mitteldeutschland stehen unter dem Motto „Alles neu? Europas Kultur und seine Medien“. Vom 2. bis 4. Mai diskutieren Referenten namhafte Vertreter aus Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bei den rund 30 Einzelveranstaltungen vom 2. bis 4. Mai in der Leipziger media city aktuelle Fragen und Themen der Branche. Der Medienkongress gehört zu den größten Veranstaltungen in Deutschland seiner Art und wird von einem Verein mitteldeutscher Medien-Institutionen getragen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


www.mb21.de
www.mb21.de

19. Deutscher Multimediapreis – mb21 ausgeschrieben
Ab sofort können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre wieder ihre digitalen, netzbasierten, interaktiven und crossmedialen Projekte bei dem bundesweiten Kreativwettbewerb einreichen. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte und nicht älter als 25 Jahre ist, kann sich bis zum 6. August 2017 – allein, mit einer Gruppe, Schulklasse oder als Freizeitprojekt – bewerben. Mit dem Jahresthema "Big Dada" wird in diesem Jahr zu kreativen Arbeiten rund um das Thema Datensicherheit und digitale Selbstbestimmung aufgerufen. Es winken Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Termine

Thüringer Mediengespräche der TLM
Einladung

2. bis 4. Mai 2017
Medientage Mitteldeutschland 2017 „Alles neu? Europas Kultur und seine Medien“
Ort: Leipzig, media city


4. Mai 2017
1. Thüringer Aktionstag für Medienbildung
Ort: Thüringen


13. Mai 2017
14. Thüringer Bildungssymposium mit Angeboten zur Medienbildung
Ort: Erfurt, Universität


22. Mai 2017
5. Jenaer Medienrechtliche Gespräche „Maschine Macht Meinung – Durch Technik vom selbstbestimmten Bürger zur gläsernen Marionette?“
Ort: Jena, Rosensäle der Friedrich-Schiller-Universität Jena


30. Mai 2017
Thüringer Mediengespräche der TLM „STADT, LAND, FLUSS – Lokale und regionale Medienvielfalt“
Ort: Erfurt, Multifunktionsgebäude Steigerwaldstadion


3. Juni 2017
Einsendeschluss „Mitteldeutscher Rundfunkpreis 2017 – Hörfunk“


9. Juni 2017
Einsendeschluss „Mitteldeutscher Rundfunkpreis 2017 – Bürgermedien“


10. Juni 2017
Medienkompetenzpreis Mitteldeutschland 2017
Ort: MDR Landesfunkhaus Sachsenanhalt in Magdeburg


11. bis 17. Juni 2017
25. Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ
Orte: Gera und Erfurt


13. Juni 2017
Verleihung des SPiXEL – der PiXEL-Award 2017
Ort: Gera, UCI KINOWELT
 


Die Veranstaltungen der TLM sind öffentlich und in der Regel kostenfrei - eine Anmeldung wird erwünscht. Eine Auswahl kann hier als Podcast nachgehört werden. Teilweise werden Veranstaltungen der TLM und Sendungen des Thüringer Medienbildungszentrums der TLM auch live gestreamt. Man kann diese auf dem YouTube-Channel „tmbz.tlm“ hier  verfolgen oder den Channel abonnieren, so dass man über neue Aktivitäten jeweils per Mail informiert wird..