Print-Logo
Aktuelles/Service

Abkürzungsverzeichnis

AAC   Advanced Audio Coding 
AKM   Arbeitsgruppe Kommunikationsforschung München
AML   Arbeitsgemeinschaft der mitteldeutschen Landesmedienanstalten
ANGA   Verband Privater Kabelnetzbetreiber e. V.
ARD   Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschlands
AV   Audio-Visuell
AVS   Altersverifikationssystem im Internet
BFR   Bundesverband freier Radios
BMFSFJ   Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
BKM   Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien 
BLM   Bayerische Landeszentrale für neue Medien
BNetzA    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen 
BOK   Bundesverband Offene Kanäle
BPDZ    Beauftragter für Plattformregulierung und Digitalen Zugang
BPjM   Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
BPW   Beauftragter für Programm und Werbung
brema   Bremische Landesmedienanstalt
bvbam   Bundesverband der Bürger- und Ausbildungsmedien
BZBM   Bildungszentrum Bürgermedien
BZU   Beaufragter für Zulassungsangelegenheiten
DAB                Digital Audio Broadcasting (Digitales Radio)
DAB-L    Digital Audio Broadcasting im L-Band
DAB-T   Terrestrial Digital Audio Broadcasting (terrestrischer digitaler Radioempfang)
DHA   Deutsche Hörfunkakademie
DLM   Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten
DMB   Digital Multimedia Broadcasting
DMB-T   Terrestrial Digital Multimedia Broadcasting
DRM   Digital Radio Mondiale
DSL   Digital Subscriber Line
DTH   Satellitendirektempfang (direct to home)
DVB   Digital Video Broadcasting (Digitales Fernsehen)
DVB-C   Digital Video Broadcasting Cable
DVB-H   Digital Video Broadcasting Handheld
DVB-S    Digital Video Broadcasting via Satellite 
DVB-T   Digital Video Broadcasting Terrestrial (terrestrischer digitaler Fernsehempfang)
EPRA   European Platform of Regulatory Authorities
EU   Europäische Union
EU-Fernsehrichtlinie   Richtlinie 97/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. Juni 1997 zur Änderung der Richtlinie 89/552/EWG des Rates zur Koordination bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedsstaaten über die Ausübung der Fernsehtätigkeit
EuGH   Europäischer Gerichtshof
FAM   Fernsehakademie Mitteldeutschland
FFR   Fernsehfenster-Richtlinie
FSK   Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft
FSF   Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
FSM   Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia Diensteanbieter
GEMA    Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte 
GfK   Gesellschaft für Konsumforschung (misst Zuschaueranteile)
GG   Grundgesetz
GK    Gesamtkonferenz
GMK   Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
GVK   Gremienvorsitzendenkonferenz
HbbTV   Hybrid Broadcast TV 
HDTV   High Definition Television
IDMT   Institut für Digitale Medientechnologie
IIS   Institut für integrierte Schaltungen
IP   Internet Protokoll
IPTV   Internet Protokoll Television 
iSTUFF    Ilmenauer Studentenfersehfunk 
JMStV   Jugendmedienschutz-Staatsvertrag
JuSchG   Jugendschutzgesetz
KDG   Kabel Deutschland GmbH
KEF    Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten 
KEK   Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich
KJM   Kommission für Jugendmedienschutz
KJMAES    KJM-Aufwendungsersatzsatzung 
LFK   Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg
LfM   Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen
LKJ   Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen
LMK   Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz
LMS   Landesmedienanstalt Saarland
LPR Hessen   Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk
LZT    Landeszentrale für politische Bildung Thüringen 
MA   Media Analyse
mabb   Medienanstalt Berlin-Brandenburg
MA HSH   Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein 
MDR   Mitteldeutscher Rundfunk
MHP   Multimedia Home Plattform
MHz   Megahertz
MMV   Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern
MPEG   Moving Picture Experts Group
MSA   Medienanstalt Sachsen-Anhalt
MW   Mittelwelle
NLM   Niedersächsische Landesmedienanstalt
NPAD   Non Programm Associated Data
PAD   Programm Associated Data (programmbegleitende Dienste bei DAB)
PDA   Personal Digital Assistent
RÄStV   Rundfunkänderungsstaatsvertrag
RFinStV   Rundfunkfinanzierungs-Staatsvertrag 
RStV   Rundfunkstaatsvertrag
SLM   Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien
SRB    Das Bürgerradio im Städtedreieck 
TDG   Teledienstegesetz
Thillm   Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien
ThürLMG   Thüringer Landesmediengesetz
TKG    Telekommunikationsgesetz
TKLM   Technische Konferenz der Landesmedienanstalten
TLM   Thüringer Landesmedienanstalt
TMASGFF   Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
TMBJS   Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
TMBZ   Thüringer Medienbildungszentrum der TLM
TSK   Thüringer Staatskanzlei
TV-L   Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder 
UKW   Ultrakurzwelle
UMTS   Universal Mobile Telecommunications System
USK    Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle 
VoD   Video on Demand 
VPRT   Verband privater Rundfunk und Telemedien e.V
ZAK    Kommission für Zulassung und Aufsicht 
ZDF   Zweites Deutsches Fernsehen